Sie sind hier

Erdgeschichte

Zurück zur Homepage

Quartär   Tertiär   Kreide   Jura   Trias   Paläozoikum   Präkambrium

Das Lonetal bietet nicht nur faszinierende Einblicke in die erdzeitliche Frühgeschichte vor ca. 30.000 Jahren, die Lone entstand vielmehr schon während der Kreidezeit vor über 100 Millionen Jahren. Sie war damals ein mächtiger Fluß, der erst weit im Süden in das damalige Urmeer, die Tethys, mündete. An Land herrschten damals noch die Dinosaurier. Noch älter sind die heute noch zu sehenden Kalkfelsen im Lonetal - sie sind Überreste eines urzeitlichen subtropischen Jurameeres, in dem sich vor ca. 150 Millionen Jahren riesige Ichtyosaurier tummelten. Und vor 20 Millionen Jahren standen Sie bei Weidenstetten am Ufer eines großen Meeres, in dem große Haie und Wale auf der Jagd waren.

Erfahren Sie mehr und beginnen Sie Ihre Zeitreise im Präkambrium, als die Geschichte der Erde begann.

 

Weiter zum Präkambrium 

 

Quartär   Tertiär   Kreide   Jura   Trias   Paläozoikum   Präkambrium

 

Lonetal-Tour

(Ur-)Geschichte

Natur & Ökologie

Städte & Gemeinden

 

Zurück zur Homepage