Sie sind hier

Städte und Gemeinden: Neenstetten

Zurück zur Homepage

Städte & Gemeinden

Neenstetten

Eingebettet in einen schönen Obstbaumgürtel liegt die Gemeinde Neenstetten 580 Meter ü.d.M. mit seinen 820 Einwohnern 10 Km westlich von Langenau auf der Altheimer Ebene. Die Gemeinde mit ihrem ausgesprochen schönen Dorfplatz, den großen Kastanienbäumen und der Vogtslache mitten im Ort wurde erstmals 1225 urkundlich erwähnt. Das früher sehr stark landwirtschaftlich strukturierte Dorf entwickelt sich immer mehr zu einer Wohngemeinde für die zum Großteil nach Ulm auspendelnden Arbeitnehmer. In 25 Haupterwerbsbetrieben mit Handel- Handwerks- Metallverarbeitungs- und im Dienstleistungssektor in zwei Gewerbegebieten haben ca. 300 Beschäftigte einen ortsnahen Arbeitsplatz.

Östlich der Gemeinde bietet das Eschental bis hinab ins Lonetal die Möglichkeit für ausgedehnte Wander- und Radtouren. 2 gastronomische Betriebe laden mit reichhaltiger Speisekarte und Beherbergungsangebot zum Rast oder zum Verweilen ein.

In sieben Vereinen mit fast eintausend Mitgliedern, in denen Fußball, Tennis, Aerobic, Gymnastik für groß und klein, Singen, Spielen, Schießen, Krafttraining und weitere Aktivitäten angeboten werden, findet jeder ein für ihn hervorragendes Angebot für Freizeitaktivitäten.
Ein Lebensmittelgeschäft mit Verkauf von Backwaren und zwei Metzgereien bieten alle Grundnahrungsmittel zum Verkauf an. Im Bioladen können sämtliche Bio-Produkte aus der heimischen Landwirtschaft erworben werden.

In der Mehrzweckhalle des FC Neenstetten, in der Halle des Schützenhauses, im Rathaussaal und seit letztem Jahr in der umgebauten ehemaligen Molke stehen für alle Veranstaltungen genügend Räumlichkeiten zur Verfügung.

Der 2-gruppig geführte Kindergarten befindet sich mit einem großzügigen Spielplatz am Ortsrand. Ebenfalls wird von allen Kindern ein schöner Spielplatz an der Jägerstraße mitten in einem Obstbaumgarten gerne benutzt. Mehrmals täglich bestehen Busverbindungen nach Ulm und Langenau. Fünf umliegende Gemeinden haben sich zu einem Grundschulverband zusammengeschlossen. Die Grundschule befindet sich im 2 km entfernten Weidenstetten. Die Hauptschüler besuchen die Verbandshauptschule in Altheim/Alb. Weiterführende Schulen sind in Langenau mit dem Bus in 10 km Entfernung zu erreichen.

Anfang Juli veranstaltet der Sportverein in jedem Jahr das traditionelle überregional bekannte "Hutzlafest" mit Kübeleswettfahrten auf der Vogtslache. Dieses Fest findet auf dem Dorfplatz statt, der von der Größe mit dem Ulmer Münsterplatz verglichen werden kann. Mitten auf diesem großen Platz befindet sich das ehemalige Schul- und Rathaus.

Im Rathaussaal hat die Musikschule Langenau, der Gesangverein, der Frauenchor, die Feuerwehr, die Volkshochschule und die ev. Kirchengemeinde jederzeit die Möglichkeit der Abhaltung von Proben und Veranstaltungen. Dieser Raum mit Küche steht allen Bürgerinnen und Bürgern über das Wochenende gegen eine Benutzungsgebühr zur Verfügung.

Überregional bekannt wurde die Gemeinde Neenstetten nach der Herausgabe des Heimatbuches "Neenstetten - ein Dorf auf der Ulmer Alb" von Eugen Sauter. Herr Sauter hat in den 50-er und 60-er Jahren als Schulleiter viele Fotos und heimatkundliche Arbeiten erstellt, die im ganzen Land große Beachtung fanden. Herr Sauter erhielt für dieses Werk in Karlsruhe den Landespreis für Heimatforschung überreicht. Erwähnt werden muß in diesem Zusammenhang, daß Herr Sauter ohne jegliches Honorar dieses große Werk der Gemeinde zur Verfügung stellte. Leider ist die Auflage von 1000 Stück bereits vergriffen. Jedoch kann in den nächsten Monaten noch nachbestellt werden.
Durch die vielen Veröffentlichungen in allen Medien wurde der Wartberg Verlag auf Herrn Sauter aufmerksam. In zwischenzeitlich sieben großen Bildbänden wird mit schönen Bildern und Texten das karge Leben in den 50-iger Jahren auf dem Lande dargestellt. Mehrmals wurden diese schönen Farbbilder aus der damaligen Zeit in verschiedenen Zeitschriften u.a. im GEO veröffentlicht. Die Bildbände sind bundesweit in den Buchhandlungen oder über die Gemeindeverwaltung erhältlich.

Weitere Auskünfte und Informationen erhalten Sie über das Internet www.neenstetten.de

 und über das

Bürgermeisteramt Neenstetten
BM Gerhard Staib
Dorfplatz 1
89189 Neenstetten

Tel. 07340 / 484 Fax 07340 / 6280
e-mail: info@neenstetten.de

 

Weiter nach Nerenstetten

Albeck

Altheim

Asselfingen

Ballendorf

Bernstadt

Börslingen

Breitingen

Göttingen

Giengen-Hürben

Hörvelsingen

Holzkirch

Langenau

Lonsee

Neenstetten

Nerenstetten

Öllingen

Rammingen

Setzingen

Weidenstetten

Westerstetten

 

 

Lonetal-Tour

(Ur-)Geschichte

Natur & Ökologie

Städte & Gemeinden

 

Zurück zur Homepage