Sie sind hier

Städte und Gemeinden: Niederstotzingen

Zurück zur Homepage

Städte & Gemeinden

Niederstotzingen

Stadt Niederstotzingen

Wo die Schwäbische Alb sanft abflacht, um schließlich in die weiten Niederungen des Donaurieds zu münden, dort liegt Niederstotzingen. Diese geschichtsträchtige Landschaft lädt ein zum Verweilen, Wandern und Erkunden. Hier, wo sich seit vielen Jahrhunderten die wichtigsten Verkehrswege kreuzen, ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren.

So kommen die Pilger auf dem berühmten Jakobsweg von Nürnberg nach Santiago de Compostela bei uns vorbei.

Niederstotzingen ist Teil der Touristikstraße „Straße der Staufer“ und liegt am Schnittpunkt von Schwäbischem Barockwinkel und Oberschwäbischer Barockstraße. Auch verläuft die deutsche „Ferienstraße“ von der Ostsee bis zum Allgäu nur wenige Kilometer östlich unserer Stadt.

In Niederstotzingen gehen Tradition und Moderne eine harmonische Verbindung ein. Neben seinen vier sehenswerten Schlössern, der Ruine Kaltenburg, den beiden Barockkirchen St. Martin und Maria Himmelfahrt und dem wunderschönen Renaissance-Kirchlein St. Ulrich in Lontal bietet die Stadt und ihre nächste Umgebung viele interessante Sehenswürdigkeiten, moderne Infrastruktur sowie attraktive Feste und Veranstaltungen.

Besuchen Sie uns beim traditionellen Lindenfest am letzten Wochenende im August oder auf dem Rosenmarkt am letzten Samstag im Juni.

Geschichte

Bei uns ist die Geschichte in jedem Augenblick gegenwärtig. Schon vor etwa 35.000 Jahren haben Menschen in unserem Raum aus Mammutelfenbein kunstvolle Figuren gefertigt.

Wildpferd, Löwe, Höhlenbär, Mammut, ja sogar fabelhafte Mischwesen aus Tier und Mensch belegen die Kreativität unserer urzeitlichen Vorfahren.

Eine keltische Viereckschanze zeugt von frühgeschichtlicher Besiedelung. Auch das große Teile Europas beherrschende Rom hat mit den Bauresten eines Gutshofes und der nördlich unserer Stadt gelegenen Römerstraße eine deutliche Spur hinterlassen. Wertvolle Gräberfunde sind beeindruckende Zeugen der Alemannenzeit.

Und als Beleg für die große mittelalterliche Tradition dokumentieren die Ruine Kaltenburg und viele Schlösser den Wohlstand und die Bedeutung unserer Stadt zu jener Zeit.

Aktivitäten

Aktiv sein und sich erholen, In Niederstotzingen finden Sie, neben dem intensiven kulturellen Erlebnis, zum Ausgleich auch ein breitgefächertes, attraktives Freizeit- und Sportangebot.

Machen Sie doch mal eine Kutschfahrt oder eine sportliche Mountainbike-Radtour. Oder machen Sie einen Stadtbummel in Ulm und besichtigen den höchsten gotischen Kirchturm der Welt.

Vielleicht möchten Sie aber auch dem nahe gelegenen Freizeitpark Legoland einen Besuch abstatten. Und sollte das Wetter mal nicht ganz so toll sein, vergnügen Sie sich im Freizeitbad Lonido: Sportbecken, Sauna, Dampfbad und ein besonderer Kinderbereich bieten Spaß für die ganze Familie.

Beim Mittelalterlichen Markt , der jedes Jahr am dritten Juniwochenende in Stetten stattfindet, können Sie mit den Württemberger Rittern auf eine realistische Zeitreise in diese spannende Epoche gehen.

Und schließlich ist unsere Stadt bekannt für ihre Gastronomie und Gastlichkeit – besonders bei den Wanderern des Jakobswegs: Gepflegt bürgerlich oder bäuerlich rustikal, italienisch oder Haute Cuisine – unser Angebot ist vielfältig und bietet für jeden Anspruch echte Gaumenfreuden.

Anfahrt

Autofahrer:
Nutzen Sie die verkehrsgünstige Lage im Schnittpunkt der Bundesautobahnen A7 und A8 oder die Nähe zum ICE-Halt Ulm, um von Niederstotzingen aus Ihre ganz persönlichen Erkundungstouren zu unternehmen.

Radfahrer:
Radfahrer kommen über den „Donauradwanderweg“ zu uns oder erfahren die interessanten Nord-Süd-Wege wie „Kocher-Jagstradweg“, „Radorado“ , „Mindel- oder Kammeltalradweg“ in Richtung Allgäu.

Wanderer:
Wanderer erreichen uns über den Hauptwanderweg Nr. 2 (HW 2) oder den Jakobsweg mit dem interessanten Teilabschnitt Lonetal-Ulm.

 

Weiter nach Öllingen

Albeck

Altheim

Asselfingen

Ballendorf

Bernstadt

Börslingen

Breitingen

Göttingen

Giengen-Hürben

Hörvelsingen

Holzkirch

Langenau

Lonsee

Neenstetten

Nerenstetten

Niederstotzingen

Öllingen

Rammingen

Setzingen

Weidenstetten

Westerstetten

 

 

Lonetal-Tour

(Ur-)Geschichte

Natur & Ökologie

Städte & Gemeinden

 

Zurück zur Homepage