Sie sind hier

Städte und Gemeinden: Weidenstetten

Zurück zur Homepage

Städte & Gemeinden

Weidenstetten

Weidenstetten liegt landwirtschaftlich reizvoll an der markanten Klifflinie am östlichen Rand der Schwäbischen Alb. Die Gemeinde (1250 Einwohner, 585 Meter über NN) mit dem dazugehörigen Weiler Schechstetten ist umgeben von großen Wäldern, Wacholderheiden und Trockentälern. Die Landschaft eignet sich sehr gut für Wanderungen, Radtouren und Ausritte. 

Besonders angenehm ist , dass man in Weidenstetten die Vorzüge des ländlichen Lebens genießen und gleichzeitig das Oberzentrum Ulm in nur 15 Minuten mit dem Auto erreichen kann.

Gastronomie und Kegelbahnen sind vorhanden. Im weiteren bietet die Ortschaft eine für seine Größe überdurchschnittliche Infrastruktur: Grundschule mit Mehrzweckhalle, Kindergarten, Dorfladen, Banken, Poststelle, niedergelassene Ärztin, viele Handwerksbetrieb und ein reichhaltiges Vereinsleben.

Sehenswert ist die Pauluskirche, Mittelpunkt der bis zu 70% evangelischen Gemeinde. Wie aus Münzfunden zu schließen ist, geht die Kirche bis auf das 9. Jahrhundert zurück.

Weiter nach Westerstetten

Albeck

Altheim

Asselfingen

Ballendorf

Bernstadt

Börslingen

Breitingen

Göttingen

Giengen-Hürben

Hörvelsingen

Holzkirch

Langenau

Lonsee

Neenstetten

Nerenstetten

Öllingen

Rammingen

Setzingen

Weidenstetten

Westerstetten

 

 

Lonetal-Tour

(Ur-)Geschichte

Natur & Ökologie

Städte & Gemeinden

 

Zurück zur Homepage