Zur Homepage
Zur Homepage Diese Seite ausdrucken Kontakt
 
HOMEPAGE
LONETAL
TOURISMUS
AKTIVITÄTEN
INFORMATIONEN
 


   

Lonetal-Tour

(Ur-)Geschichte

Natur & Ökologie

Städte & Gemeinden
Albeck
Altheim
Asselfingen
Ballendorf
Bernstadt
Börslingen
Breitingen
Göttingen
Giengen-Hürben
Hörvelsingen
Holzkirch
Langenau
Lonsee
Neenstetten
Nerenstetten
Niederstotzingen
Öllingen
Rammingen
Setzingen
Weidenstetten
Westerstetten

 

Hörvelsingen

Überblick Sehenswürdigkeiten

Die naturräumliche Lage wird bestimmt durch den Übergang von der Donauniederung (Langenauer Ried) zur Albhochfläche. Dabei liegt Hörvelsingen (523 m N. N.) in einer Mulde, in die zwei landschaftlich reizvolle Trockentäler (Laushalde und Hagener Tobel) münden. 

Hörvelsingen liegt in einer attraktiven Freizeit- und Erholungslandschaft, deren Natur- und Landschaftsschutzgebiete als vielbesuchte Wanderziele bekannt sind.

 

Besonders charakteristisch und ortsbildprägend ist die Wachholderheide nördlich der Ortslage. Die wertvolle Flora und Fauna umfasst zahlreiche seltene und gefährdete Pflanzen und vom Aussterben bedrohte Tiere. Sehenswert sind die Wacholderheide und die Naturschutzgebiete „Ofenloch“, „Ägenberg“ und „Laushalde“. 

Ein Erlebnis der besonderen Art stellt der Besuch im Küfermuseum oder der alteingesessenen Pflugbrauerei „Gnann“ dar.

 





Besuchen Sie doch unsere offizielle Website

www.langenau.de



Konzeption & Realisierung: ©2003-04 NeXXt Business Solutions®  |  Kontakt